Epson BX2305FW faxen mit der 1und1 Fritzbox 7112

Wir haben und einen neuen Drucker gekauft. Einen Epson BX305FW. Dieses Gerät hat auch ein Fax eingebaut, was ich durch Umstöpseln des Telefons gegen das Faxkabel des Druckers auch direkt ausprobiert hatte. Das hat sofort geklappt.
Nun wollten wir natürlich nicht immer umstöpseln also wollte ich es am Anschluss FON2 für die zweite Rufnummer einrichten. Dazu war zunächst ein Firmwareupdate der Fritzbox nötig was recht einfach zu machen ist.
Wie sollte es anders sein, danach ging das Fax nicht mehr. Der 1 und 1 Service hatte mir geraten die Box zurückzusetzen um sie als Ursache auszuschließen. Nach dem Zurücksetzen (damit ist nicht das Aufspielen der alten Firmware gemeint, sondern nur das Neueinspielen der Zugangsdaten) ging es noch immer nicht. Somit musste es etwas anderes sein, und durch ein wenig Sucherei fand ich den entscheidenden Tip hier:
Wer-Weiss-Was Beitrag

Es geht denkbar einfach.

  • Zunächst geht man in die Faxeinstellungen (Punkt 5)
  • Dann weiter zu Kommunikation (ist wieder Punkt 5)
  • Dann bei ECM (Punkt 2) „AUS“ wählen.

Und fertig. Nun sollte es gehen. Das Beste ist, daß auch die Verwendung des Fritzbox Faxempfangs nicht stört. Somit kann man Faxe senden wann man will und kann auch egal wann weĺche empfangen ohne das Gerät eingeschaltet haben zu müssen.

markiert , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.