Palm Pre Minus | Web OS 2.1 nach einer Woche

Nun ist es knapp eine Woche her, dass ich das Update erneut gewagt habe. Zeit für ein Fazit.

 

 

 

Was gefällt

Also zu gefallen weiß auf jeden Fall die schöne Ordnung im Menü. Dort sind die einzelnen Seiten benannt und das macht einen gut sortierten Eindruck. Die Sprachwahl ist cool. War ja beim Palm Centro auch schon dabei. Die Karten sehen elegant aus wenn sie so gefächert sind. Das Quickoffice habe ich noch nicht probiert, finde aber gut wenn sowas dabei ist.

Die Exibition Funktion ist ganz nett. Die Agenda sieht gut aus, und ich find gut, dass man auf dem Touchstone auch das Display nun ganz abschalten kann. Das ging bei 1.4.5 glaub ich nicht.

Was stört

Also schade fand ich, dass man nicht mit der Mobilfunkrechnung bezahlen kann. Das geht zwar bei 1.4.5 auch nicht, aber ich hoffte es wäre bei 2.1 dabei.

Ebenfalls scheint sich das Gerät manchmal abzuschalten.

Und es ist langsam trotz UberKernel.

Was nun?

Ich werde die Tage wieder auf 1.4.5 wechseln, da mir die Geschwindigkeit am meisten auf die Nerven geht, und das Abschalten stört.

Leider werde ich dann wieder viieeeel Zeit brauchen da dann die Medienpartition ja formatiert wird.

Es hat mir aber Lust auf das Pre 3 gemacht. Soviel steht fest.

 

 

markiert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.